Team

Team

đŸ„Ÿ Werner Schmidt - "Der GrĂŒnder"

GeschĂ€ftsfĂŒhrer 

Werner Schmidt ist nicht nur GrĂŒndungsmitglied des VEM und Mauritianer von ganzem Herzen, sondern auch langjĂ€hriger Vorsitzender sowie derzeitiger GeschĂ€ftsfĂŒhrer. Des Weiteren ist er Initiator und "Motor" der Wanderungen auf dem Jakobsweg.

Er absolvierte 1975 sein Abitur, jedoch nicht am Mauritius-Gymnasium, sondern am Privaten Gymnasium der Benediktiner in Meschede. Daran an schloss sich zunÀchst ein Studium an der UniversitÀt Paderborn in den FÀchern Deutsch und kath. Religion an.

Aber bekanntermaßen sind ja aller guten Dinge drei: Deshalb studierte er auch noch Praktische Philosophie. Insgesamt war er fast 40 Jahre lang als Oberstudienrat am Privaten Mauritius-Gymnasium in BĂŒren tĂ€tig.

Werner ist "Der mit dem grĂŒnen Daumen" in der Runde, denn er verbringt am liebsten freie Minute im Garten. Ansonsten vertreibt er seine Freizeit mit Rad fahren, Weitwanderungen, GesprĂ€chen, und und und

Der ehemalige Oberstudienrat ist verheiratet und wohnt mit seiner Frau in BĂŒren-Weiberg. Auch er ist dem BĂŒrener Land sehr verbunden.

"Meine schönste Erinnerung an das "Mauri" sind die Erinnerungen an die Deutsch-Leistungskurse.

"Mein schönster VEM-Moment ist/war: Die Wanderungen auf dem Jakobsweg."

đŸ€  Annika Mehring - "Das MĂ€dchen fĂŒr alles"

Öffentlichkeitsarbeit und Redaktion

Annika Mehring (22) ist neben der CONTEXT-Redaktion und der Mauritianerpreisverleihung fĂŒr den Bereich Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich, d. h. alles, was ihr auf Instagram oder der Website seht, ist sehr wahrscheinlich auf ihrem Mist gewachsen.

Sie erhielt nach ihrem Abitur 2019 zunÀchst ein Architekturstipendium, brach jedoch nach zwei Semsestern ab, wechselte in den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst und schloss dort ein Studium mit dem "Bachelor of Laws" ab. Zurzeit arbeitet sie beim Kreis Paderborn und plant einen Aufstieg in den höheren Dienst mit dem "Master of Laws".

Annika ist das "Bauernkind" in der Runde, denn ihre Freizeit verbringt sie neben Schwimmen und Kayak fahren, meist im Stall oder beim Westernreiten.

In Bad WĂŒnnenberg als Ă€lteste von drei Schwestern aufgewachsen, lebt sie nun in einer WG in Paderborn.

"Meine schönste Erinnerung an das Mauri gebĂŒhrt dem Kunstunterricht bei Frau Habdank-Buxel."

"Mein schönster VEM-Moment ist/war: Die alljÀhrliche Mauritianerpreisverleihung."


đŸ’Ș Andreas Werner - "Das Organisationstalent"

1. Vorsitzender 

Andreas Werner ist Mauritianer "mit ganzer Seele", wohnt und arbeitet in BĂŒren. 


đŸ’» Justus Weitekamp - "Der Layouter" 

Layout 

Justus (23) absolvierte ebenfalls 2019 sein Abitur am Mauritius-Gymnasium. Seitdem ist er als Layouter fĂŒr die Ehemaligenzeitschrift "CONTEXT" im VEM zustĂ€ndig. Außerdem unterstĂŒtzt er auch als KassenprĂŒfer. 

Er absolvierte zurzeit das Bachelorstudium "Medientechnik" in DĂŒsseldorf. 

Justus ist der "Abenteurer" in der Runde, denn in seiner Freizeit liebt er es zu Reisen. Er fĂŒhlt sich auf allen sieben Kontinenten gleichermaßen wohl und hĂ€lt seine Erlebnisse deswegen auch gerne auf Kamera fest. Deshalb wurde er auch zu unserem "Haus- und Hoffotografen" fĂŒr die Jakobswegwanderungen auserkoren.

Der Student wohnt sowohl in BĂŒren als auch in DĂŒsseldorf.

đŸ€ Hagen Salmen - "Die gute Seele"

2. Vorsitzender 

Hagen (22) ist als zweiter Vorsitzender viel "hinter den Kulissen" tĂ€tig. Insbesondere fĂŒr die aktiven Mitglieder ist er zuverlĂ€ssiger Ansprechpartner und steht fĂŒr Fragen tatkrĂ€ftig zur Seite.

Hagen konnte sich nach seiner Schulzeit nicht so ganz von seiner Schule trennen, denn er entschied sich, selbst Lehrer zu werden. Er studiert gegenwĂ€rtig Gymnasiumlehramt mit den FĂ€chern Religion und Mathematik an der UniversitĂ€t Paderborn und befindet sich in den letzten ZĂŒgen seiner Bachelorarbe 

Hagen ist das "Dorfkind" in der Runde, denn jeder im BĂŒrerener Raum kennt Hagen und Hagen kennt eigentlich auch jeden ;) Nicht wenigen dĂŒrfte Hagen auch bekannt sein als Diözesanvorsitzender der KLJB Paderborn. Seine Freizeit verbringt Hagen außerdem mit Trompete spielen, Schwimmen und Badminton spielen.

Der 22-JĂ€hrige wohnt - wie schon immer - in Steinhausen.


✍ Ariane Götte - "Die Schriftstellerin"

Chefredaktion 

Ariane Götte (22) absolvierte 2019 ihr Abitur am Mauri und ist seitdem als Chefredakteurin der CONTEXT im Verein aktiv. Sie "beerbte" damit ihre Àltere Schwester Madeleine Götte.

Zurzeit studiert sie im achten Semester Gymnasiallehramt mit den FÀchern Kunst, Geschichte und Mathematik an der UniversitÀt Paderborn.

Sie ist der "Kreativkopf" in der Runde, denn ihre Freizeit verbringt die Studentin neben Wandern und Klarinette Spielen mit Improvisationstheater.

Mit ihren zwei Ă€lteren Schwestern in BĂŒren aufgewachsen, wohnt sie auch jetzt noch dort und ist dem BĂŒrener Land sehr verbunden.

"Meine schönste Erinnerung an das "Mauri" ist mit dem Geschichts-LK von Frau JĂŒrgensmeier verbunden."

"Mein schönster VEM-Moment ist/war mehr als ein Moment: Die gemeinsame Wanderung auf dem Jakobsweg."

💾 Alexander SchĂ€fer - "Der Schatzmeister" 

Kassenwart 

NĂŒtzt ja nix - Auch die lĂ€stigen Aufgaben mĂŒssen ĂŒbernommen werden: FĂŒr alles Finanzielle, insbesondere fĂŒr den Einzug der MitgliedsbeitrĂ€ge, ist Alexander SchĂ€fer (24) verantwortlich.

Direkt an Alex' Abitur im Jahr 2017 schloss sich das Ingenieursstudium "Maschinenbau" an der UniversitÀt Paderborn an.

In seiner Freizeit ist Alexander viel in der Landwirtschaft oder freiwilligen Feuerwehr tĂ€tig. Außerdem hat er ein Faible fĂŒr Young- und Oldtimer.

Der Student wohnt auf der Harth.

 

Druckerei Axel Zimmer

33142 BĂŒren-Wewelsburg