Familienecke

Hochzeiten:

Juliane Delker und Stephan Stieren (beide Abi 2015) haben am 09. Oktober 2021 in Bad Wünnenberg geheiratet.


Geburten:

Lena Vásquez Bautista (geb. Sahlmen, Abi 2008) und Jaime Vásquez Bautista freuen sich über die Geburt von Jannis am 30.11.2021. 

Julienne Rütten (geb. Kästner, Abi 2009) und Norman Rütten freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes Maja am 18.12.2020. Sie haben dann am 11.03.2021 geheiratet.

Alexander Planken
(Abi 2006) und seine Frau Wiebke Planken sind seit dem 16.12.21 Eltern von Annemarie.

Adrian Kluthe (Abi 2006) und Ruth Decker bekamen am 20. Juni 2021 ein Sohn (Leonhard).


Tatjana und Christoph Gardeleben (Abi 2006) freuen sich über die Geburt ihrer Tochter Emma am 29. Oktober 2021. 


Todesfälle:

Joseph Schieffer, langjähriger Englischlehrer am Mauritius-Gymnasium (1970 - 1995), ist am 13. Mai 2022 in Büren  im Alter von 88 Jahren verstorben.

Oberstudiendirektor a. D. Bernhard Czorny, Lehrer am Mauritius-Gymnasium und Leiter des Gymnasiums Eringerfeld, verstarb am 2.4.2022 im Alter von 95 Jahren in Büren.

Hermann Willeke, zuletzt wohnhaft in Paderborn, ist Anfang 2022 verstorben.


Berufliche Tätigkeiten:


Dr. Boris Hoge-Benteler (Abi 1998) veröffentlichte im April 2022 seinen Debütroman "Sonnenstadt" (Erfurt: kul-ja! publishing), der u.a. auch im Mauritius-Gymnasium angesiedelt ist. Er studierte Neuere deutsche Literatur, Italienisch und Geschichte in Berlin und Wien und promovierte in Münster über Russland-Konstruktionen in der deutschen Gegenwartsliteratur. In Jena arbeitet er als wissenschaftlicher Bibliothekar.

Dr. Marcel Battré (Abi 2003) ist Leiter im Bereich Unternehmenscontrolling bei der Fa. Oventrop GmbH in Brilon.


Matthias Fiedler (Abi 2015) arbeitet als Assistenzarzt im Brüderkrankenhaus Paderborn und sitzt als Sachkundiger Bürger für die SPD im Kreistag.


Daniel Farke (Abi 1996), Trainer beim russischen Erstligisten FK Krasnodar, löst aufgrund des Krieges in der Ukraine seinen Vertrag auf und kehrt in seine Heimat zurück.


Michael Henke (Abi 1976), Fußballtrainer, ist Ende April als Interims-Co-Trainer bei Arminia Bielefeld verpflichtet worden um den Verein vor dem Abstieg aus der 1. Liga zu retten. In seiner Trainer-Karriere war er bereits Co-Trainer unter tmar Hitzfeld beim BVB und bei Bayern München und errang mit beiden Vereinen nationale und internationale Titel.


Gregor Christiansmeyer (Abi 2014) ist seit September 2021 Fellow im Mercator Kolleg für Internationale Aufgaben. Innerhalb des kommenden Jahres realisiert er ein Praxisprojekt zum Thema internationaler Jugendaustausch und -partizipation im Westlichen Balkan und arbeitet dazu international in bis zu drei Organisationen mit. Der erste Einsatz erfolgt in diesem Rahmen beim Regional Youth Cooperation Office in Tirana, Albanien.

 Hans-Dieter Seidensticker (Abi 1968) ist 1. Vorsitzender des Fördervereins Kloster Dalheim. Die Termine in Dalheim 2022 finden unter: https://www.lwl.org/LWL/Kultur/kloster-dalheim. 

Simon Lahme (Abi 2016) hat im Juli 2021 sein Lehramtsstudium (Mathematik und Physik für Gymnasien) an der Universität Paderborn abgeschlossen und ist nun zur Universität Göttingen gewechselt. Seit dem 15.09. ist er dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe "Didaktik der Physik" von Prof. Dr. Pascal Klein eingestellt. Parallel dazu erfolgt zeitnah die Einschreibung in den dazugehörigen naturwissenschaftlichen Promotionsstudiengang mit dem Ziel, in der Physikdidaktik die Doktorarbeit zu schreiben. Der Themenbereich werden moderne digitale Medien (z. B. Smartphones) in physikalischen Hochschulpraktika sein. 

Roland Hüser (Abi 1980) ist ab dem 1 August 2021 neuer Geschäftsführer des Flughafens Paderborn / Lippstadt. Der gelernte Automechaniker und Betriebswirt kennt den Flughafen, seitdem er dort Ferienjobs ableistete und war bisher 2. Chef. Der Flughafen wurde im September vor 50 Jahren eröffnet.

Justus Henke (Abi 2019) ist ab Juli 2021 als Innenverteidiger in den erweiterten Kader des Fußballzweitligisten SC Paderborn aufgenommen worden. Sein Profivertrag geht bis zum Jahr 2023. Er spielt in der Position Abwehr. Jan Tilmann (Abi 1992) ist seit dem 01.04. 2021 stellvertretender Brigadekommandeur der Panzerbrigade 21 "Lipperland" in Augustdorf. Diese Position umfasst auch die Tätigkeiten des sogenannten Kasernenkommandanten und damit Verantwortung für die Bundeswehrliegenschaft "Generalfeldmarschall Rommel-Kaserne". Er nahm an 3 Afghanistan-Einsätzen teil, sein letzter Einsatz endete Anfang Juni dieses Jahres. 

Hermann Mersch, ehem. Mauritianer, der mit seiner Familie in Haaren wohnt, wurde im April 2021 zum Leiter des Ordnungs- und Sozialamtes der Stadt Bad Wünnenberg bestellt.




Termine 2022

Unsere letzte Mitgliederversammlung fand im im Frühjahr 2022 statt. Näheres dazu in der nächsten CONTEXT.




Der nächste Mauritius-Abend, der mit Rüdiger Bohnsack (Abi 1989) im März 2021 geplant war, muss auf den 30. 9. 2022 verschoben werden. 

Die Verleihung des Mauritianer-Preises 2022 an 3 sehr engagierte Schülerinnen und Schüler der Jg.-st. Q 2 findet zur Abitur-Entlassfeier der Abiturientia 2022 am 10. Juni 2022 statt. Die Preisträger werden dann bekannt gegeben.

Wir suchen für unsere Rubrik "Familienecke" noch Interesssantes aus dem Kreis der Ehemaligen. Bitte melden unter vem@mauritianer.de. 

Von der Verabschiedung der Abiturientia 2018 gibt es noch DVDs, die beim VEM unter vem@mauritianer.de bestellt werden können.

Wir sind auch 2022 wieder auf dem Jakobsweg in der Schweiz unterwegs - dann von Genf bis Les Abres. Die Wanderung erfolgt dann im September